Karl-May-Museum

In Radebeul bei Dresden befindet sich, in der ehemaligen Villa von Karl May, das Karl-May-Museum. Einige Räume sind thematisch dem Leben und Werk des Schriftstellers gewidmet, andere wurden aufwändig nach alten Fotos restauriert und präsentieren sich wie zu Mays Lebzeiten.

Villa Bibliothek

Karl Mays Villa, genannt
“Villa Shatterhand”

Die wieder hergestellte Bibliothek

Buecher
Schreibtisch

Das Arbeitszimmer mit Schreibtisch

Im Museums-Shop werden u.a. die “Gesammelten Werke” angeboten

Gewehre
Blockhaus

May besaß sie wirklich, die 3 berühmtesten Gewehre seines “Wilden Westens”

Ein Blockhaus im Garten der Villa enthält eine bedeutende
Indianistik-Sammlung

KM_Info

Winnetou-Büste

Für weitere
Informationen
geht es hier zur
Website des
Museums >>>

winnetou
blkexclamation

Das Karl-May-Museum hat eine Vision, notwendig für den Erhalt der Ausstellungen an sich, wichtig für Radebeul als touristisches Ziel und übergreifend als zu bewahrendes Kulturgut, denn Karl May gilt als einer der wesentlichen, deutschen Volksschriftsteller überhaupt.

Auf dieser Website des Museums gibt es einen Blick in die Zukunft.

Country-Frühschoppen Mai 2012 >>> Fotos

Tipp: Radebeul, ein herrlich an der Elbe gelegener Weinort, sowie sein Karl-May-Museum, sind nah gelegene, lohnende Abstecher, während eines Besuchs von DRESDEN.